Schweiz / Lauterbrunnen: Der Wasserweg - kinderwagentauglich

Lauterbrunnens Wasserfälle

Wandern vor traumhafter Kulisse am Fuße von Eiger, Mönch und Jungfrau. Das kann man wunderbar im Lauterbrunnental. Und dabei muss man nicht auf Hochgebirgswegen oder Klettersteigen unterwegs sein. Es gibt auch zahlreiche familienfreundliche Wanderwege. 

 

Lauterbrunnen hat seinen Namen nicht von ungefähr. Denn das Lauterbrunnental ist nicht nur umgeben von steilen Felswänden, sondern vor allem auch von zahlreichen Wasserfällen. Überall toßen die Wassermaßen über die Klippen – am besten zu sehen natürlich während der Schneeschmelze von Ende April bis Anfang Juli. Insgesamt 72 Wasserfälle gibt es im Tal.

 

Einige dieser faszinierenden Wasserfälle kann man auf einem wunderschönen Rundgang durch das landschaftlich atemberaubende Tal genauer beobachten.

Die Route:

Start des Rundwegs ist bestenfalls am Kirchen-Parkplatz nahe dem Staubbachfall. Der Staubbachfall kann übrigens im Sommer besichtigt werden. Von hier geht es auf einem recht ebenerdigen und zunächst geteerten Feldweg Richtung Stechelberg immer tiefer in das Lauterbrunnental hinein. Nach dem Staubbachfall folgen noch weitere Wasserfälle, wie der Spissbach-, der Buchenbach- und Mürrenbach-Wasserfall.

Blick ins Lauterbrunnen - Tal.
Blick ins Lauterbrunnen - Tal.

Man hat dann die Möglichkeit noch weiter in das Tal hineinzulaufen, nach Stechelberg, oder zu den Trümmelbachfällen abzubiegen. Mit jüngeren Kinder reicht es definitiv rechts Richtung Trümmelbachfälle abzubiegen. Der Weg führt über die Weiße Lütschine (den Fluß) und dann noch einige Meter am Fluß entlang bis man direkt auf den Parkplatz der Trümmelbachfälle gelangt.

 

Mit Kleinkindern die mindestens 4 Jahre sind, können die Trümmelbachfälle besichtigt werden (siehe Trümmelbachfälle). Jüngere Kinder, auch Babys in Bauchtragen oder ähnlichem, sind hier nicht erlaubt! Es ist wirklich sehr gefährlich (rutschig, laut und kalt). Bitte beachtet dies bei Eurer Planung.

 

Die Trümmelbachfälle haben auch eine eigene Bushaltestelle. Man kann von hier also auch zurück in den Ort fahren.

 


Für die Wanderer geht es dann zunächst den gleichen Weg zurück. Auf Höhe des Spissbachfalls zweigt ein Weg Richtung Fluß ab. Diesem Weg einfach entlang der Weißen Lütschine folgen. Bevor es dann Richtung Ortsmitte geht, kann der Fluß abermals überquert und zurück zum Parkplatz gelaufen werden.

 

Fakten zum Rund-Wanderweg:

Der Rundwanderwege ist nahezu ebenerdig und mit Kinderwagen machbar. Ebenso eignet er sich gut für Kleinkinder zum Laufen. Entlang der Strecke gibt es mehrere schöne Grillstellen, an welchen wunderbar gegrillt oder gepicknickt werden kann. Gerade mit Kindern sollte diese Möglichkeit ausgenutzt werden um eine schöne Pause einzulegen und die Landschaft zu genießen.

  • Wegstrecke: 4,5 Kilometer
  • Dauer: ca. 2 bis 3h (inkl. Besuch der Trümmelbachfälle) je nach Laufgeschwindigkeit 
  • Schwierigkeitsgrad: leicht und kinderwagentauglich

Parken & Anfahrt:

Für alle Wanderfreunde, die nicht in Lauterbrunnen nächtigen, empfiehlt sich die Anreise mit der Bahn. Bestenfalls mit dem BOB (der Berner Oberland-Bahn) oder der Wengernalpbahn (WAB). 

In Lauterbrunnen ist die Parksituation in der Hochsaison etwas erschwert. Gleich am Ortseingang befindet sich jedoch ein großes Parkhaus welches sich für Gäste von außerhalb eignet. Von hier aus kann man innerhalb einer Viertelstunde Richtung des kleineren Parkplatzes am Staubbachfall laufen.



Weitere familienfreundliche Wanderungen:


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Patterchen (Montag, 16 September 2019 12:04)

    Schöner Beitrag, da kommen Erinnerungen hoch! :) Lauterbrunnen ist wirklich toll und für mich auch einer der schönsten Plätze in der Schweiz. Berge hat man an sich ja viele, aber ich mag es, wie dort nahezu jeder Berg in einen Steilhang endet und man immer knapp hundert Meter gerade nach oben schauen kann. Wirklich klasse, würde ich auch jedem Mal empfehlen!

  • #2

    Kind im Gepäck (Montag, 16 September 2019 19:54)

    Freut mich, dass ich noch eine Stimme für Lauterbrunnen bekomme ;-) Es ist einfach so herrlich da und wirklich einer der schönsten Plätze, die die Schweiz zu bieten hat. Es ist einfach so. Wir müssen da unbedingt noch einmal hin!

Unsere Blogartikel erscheinen bei:

aFamilyBlogs by windeln.de

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste