Artikel mit dem Tag "vegas"



21. März 2020
Das Valley of Fire bietet allen Outdoor-Fans ein unvergessliches Erlebnis. Das Tal der feuerroten Sandstein-Formationen liegt rund 80 Kilometer nordöstlich von Las Vegas. Es ist der älteste und größte State Park Nevadas und sicherlich auch der Beeindruckendste. Denn die faszinierende Landschaft von roten Sandsteinformationen entstand vor 150 Millionen Jahren. Heben und Senken der gesamten Region, gefolgt von extensiver Erosion haben diese unglaubliche Gegend entstehen lassen. Wanderungen...

07. März 2020
Las Vegas mit Kindern zu besuchen ist viel mehr als nur den Strip und die Hotels kennen zu lernen. Denn Vegas kann deutlich mehr als Glitzer-Stadt und Sin City zu sein. Nach Las Vegas mit Kind oder gar Kleinkind zu reisen heißt auch das Umland und ein wenig von Nevada kennen zu lernen. Im Umkreis von Nevada befinden sich einige tolle und mehr als lohnenswerte Ausflugsziele. Was man alles unternehmen kann und welche (Tages-) Ausflüge und Aktivitäten sich anbieten haben wir zusammengestellt.

11. Juni 2018
Las Vegas mit Baby oder Kleinkind geht nicht?! Doch! Eine Reise in die Großstadt inmitten der Wüste Nevadas ist mit kleinem Kind machbar und alle können ihren Spaß daran haben. Aber was macht man mit Kleinkind in der Stadt der Spieltische? Darf ich ein Casino mit Kleinkind überhaupt betreten? Kann ich am Abend auf den Strip? Und wo kann ich shoppen gehen? Fragen über Frage und wir haben die Antworten. Unsere Erfahrungen und Tipps findet ihr hier, inklusive Tipps von Katharina von "Kleine...

10. September 2017
Las Vegas mit Baby oder Kleinkind geht nicht! Warum nicht?! Nur weil die Sin City noch blinkender, verruchter und abgefahrener ist als jede andere US-amerikanische Großstadt? Das ist doch Quatsch! Eine Reise in die Großstadt inmitten der Wüste Nevadas ist definitiv auch mit kleinem Kind machbar. Um Euch noch mehr geballte Infos und Erfahrungen zu geben, wirkt an dieser Serie auch Katharina von "Kleine Jungs, große Welt" mit. Sie wird ebenfalls von ihren Aufenthalten in und um Las Vegas...

15. September 2016
Shopping und relaxen sind unsere letzten Aktivitäten in Las Vegas. Das reicht am Abreisetag auch. Mehr Aktivitäten wollen wir Kleinkind Samu nicht zumuten. Er darf noch einmal ausgiebig krabbeln, spielen und entspannten vor dem elfstündigen Rückflug nach Zürich. Der geht erst um 22:10 Uhr. Für die letzten Stunden hatten wir uns übrigens noch einmal in unser erstes Hotel einquartiert: dem La Quinta Inn & Suites. Wir haben gleich zwei Nächte gebucht, damit wir nicht ab 12 Uhr mit Kind...

13. September 2016
Aufgrund der Hitze fällt es dem kleinen Mann schwer im Wohnmobil einzuschlafen. So packen wir kurzerhand das Reisebettchen nach draußen unter den freien Sternenhimmel und hoffen hier auf einen Müdigkeitsanfall des Kleinkindes. Doch die Rechnung haben wir ohne die Fledermäuse gemacht. Denn die machen uns einen Strich durch die Rechnung. Sie haben vorerst rund um unser Wohnmobil ihr Jagdgebiet ausgemacht. Zwei, drei ja manchmal sogar vier der kleinen Flattermänner kreisen fortan um den RV...

Valley of Fire
12. September 2016
Den Weg vom Grand Canyon zurück nach Las Vegas beschlossen wir in einer Tour durchzuziehen - zumindest fast. Nachdem wir gut bis Hurricane (wo wir bei der Hinfahrt gestoppt hatten) durchgekommen waren, Samu bisher einen Großteil der Fahrt verschlafen hatte und die Uhr erst 12 - ok erst 13 Uhr Ortszeit Hurricane/Utah - aber 12 Uhr Las Vega/Nevada-Time zeigte, beschlossen wir nach einem gemütlichen Stopp bei "Wendy´s" (Schnellrestaurant) ins Valley of Fire weiter zu fahren. Das war bereits...

11. September 2016
Den Sonntag lassen wir entspannt angehen und halten uns nach einem Spaziergang durch den Wald erst einmal auf dem Campingplatz auf. So lernen wir die halbe Lebensgeschichte von Erica (Name geändert) kennen. Sie und ihr Mann sind die Hosts (sozusagen die Hausmeister) auf dem Platz. Da Samu mal wieder heftigst flirtet kommen wir schnell ins Gespräch. Erica erzählt uns von ihren drei Söhnen. Einer besuche sie bald, da er mit seinen Kumpels vom South zum North Rim und zurück wandern will....

rot markiert: angefahrene Ausichtspunkte gelb: gelaufener Trail
10. September 2016
Mit diesem Blog-Post mach ich an der Blogparade „Reisen und Ausflüge mit Kindern in Amerika“ von dastoa.de mit. Dort findet ihr noch weitere Tipps - schaut doch mal vorbei.

09. September 2016
Gleich am ersten Nachmittag machen wir uns natürlich noch auf den Weg an das etwa 20 Meilen entfernte North Rim des Grand Canyon Nationalpark. Kaum haben wir die Parkgrenze überschritten treffen wir auf eine Herde Bisons. Fantastisch! Mama ist überwältigt und stürmt - der Wagen steht noch nicht einmal - sofort mit Kamera aus dem Wohnmobil. Der Fotoapparat klickt wie wild, Objektive werden getauscht, Hauptsache alles ist im rechten Licht. Kleinkind Samu ist weniger beeindruckt. Die Viecher...

Mehr anzeigen

Unsere Blogartikel erscheinen bei:

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

 

Wir sind offizieller Outdoorblogger.
Top 10 Outdoorblog bei Familien.