Artikel mit dem Tag "Roadtrip"



15. Februar 2020
Kaum haben wir die texanische Grenze passiert, erleben wir New Mexiko. Der Name deutet zwar noch auf Mexiko hin, doch hier ist es gänzlich anders als im texanisch - mexikanischen Grenzgebiet einige Kilometer südlicher. Unser Fokus liegt zunächst auf dem White Sands Nationalmonument: den schneeweißen Sanddünen im Süden von New Mexiko. Zum Sonnenuntergang treffen wir im Park ein und stürmen sofort auf eine der hohen weißen Dünen. Unglaublich, es sieht aus wie am Meer, von den...

09. Februar 2020
Die Old Ore Road im Big Bend National Park in Texas ist eine der bekanntesten 4x4 (Allrad-) und High Clearance Strecken im Park. Die Straße ist etwa 26 Meilen lang, sprich rund 43 Kilometer, und liegt im östlichen Teil des Parks. Sie ist als "primitive dirt road" ausgeschrieben und nur mit 4-Wheel-Drive und hohem Radstand erlaubt. Achtung: die Straße hat es wirklich in sich. Man sollte definitiv nicht versuchen die Strecke mit einem normalen PKW zu bewältigen.

11. Januar 2020
Um es ganz gemütlich angehen zu können, sind wir dieses Mal bereits am Vorabend nach Frankfurt gereist und haben eingecheckt. Eine wirklich gute Idee, so konnten wir nach der Nacht in einem nahe gelegenen Hotel morgens sehr entspannt an den Flughafen, direkt durch die Sicherheitskontrolle und in der Lounge frühstücken.

26. Oktober 2019
Als wir von Mel und Rolf gebeten wurden, Euch unsere persönlichen Highlights aus den beiden Staaten im Südwesten der USA zu verraten, waren wir natürlich sofort begeistert. Lehnt Euch zurück und macht mit uns eine kleine Reise zu grandiosen Schluchten, Wäldern aus Kakteen und schneeweißen Sanddünen. Los geht’s mit Arizona:

14. Oktober 2018
Versicherungen sind ein leidiges Thema. Nur ungern beschäftigen wir uns mit den oftmals sehr komplizierten Verträgen. Dennoch sind wir Deutschen gleichermaßen Weltmeister im versichern. Wir sind schließlich gerne für alle Eventualitäten abgesichert. Laut unseren Recherchen hat jeder Deutsche durchschnittlich fünf Versicherungsverträge zu Hause. Auf Platz 1 die KFZ-Haftpflichtversicherung. Da wir bisher immer mit Firmen- oder Mietwagen unterwegs waren, haben wir uns wenig mit dem Thema...

28. Februar 2018
Mit Baby oder Kleinkind auf eine tage- oder wochenlange Rundreise gehen? So ein richtiger Roadtrip - geht das? Das kommt auf Euch an! Denn: es kommt immer anders. Wir haben das bei unseren Roadtrips mehrmals selbst erlebt. Deshalb hier unsere Erfahrung, Überlegungen welche Ihr vorab durchdenken solltet und ein paar nützliche Tipps.

06. Januar 2018
3000 Kilometer in 15 Tagen mit dem Wohnmobil. Fünf Bundesstaaten (Colorado, Wyoming, Montana, Idaho und Utah), vier Nationalparks und zwei State Parks – das war unser erster gemeinsamer Trip als Familie in Amerika. Damals mussten wir schnell feststellen: ein Monster-Trip! Aber er war großartig, wenn auch zwischenzeitlich mit einigen kleineren wie größeren Hindernissen.

Der Firehole River beim Midway Geyser Basin mit dem Grand Prismatic Spring im Yellwostone Nationalpark.
23. September 2015
Von unserem für drei Nächte festen Ausgangspunkt Madison Campground können wir in aller Ruhe die tollen Sehenswürdigkeiten und wunderschöne Ecken des Yellowstone Nationalparks erkunden. Nur eines bleibt uns bei allen Ausflügen ein großes Rätsel: die Chinesen oder sagen wir mal besser Asiaten. Bekanntermaßen treten sie meist in Gruppen auf und machen viiiiele viele Fotos. Welch faszinierende Wirkung allerdings kleine weiße Babys auf sie haben, dessen waren wir uns bis zu den Tagen im...

Unsere Blogartikel erscheinen bei:

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

 

Wir sind offizieller Outdoorblogger.
Top 10 Outdoorblog bei Familien.