Artikel mit dem Tag "Fernreise"



18. Dezember 2021
Die Küsten der Vereinigten Staaten sind definitiv mit die beliebtesten Urlaubsziele des Landes. Die Ost- und Westküste sind dabei aber landschaftlich sehr verschieden, alleine schon aufgrund ihrer geologischen Beschaffenheit und geographischen Lage. Rund 4500 Kilometer liegen zwischen den beiden Küstenstreifen. Im Osten trifft das Festland auf den Atlantik, im Westen auf den Pazifik. An der Ostküste liegen mit der Metropole New York, dem Traumziel vieler, und der Hauptstadt Washington D.C....

11. Dezember 2021
Vollständig geimpfte Personen und Kinder bis 17 Jahre dürfen aus Deutschland wieder in die USA reisen. So einfach, und doch so kompliziert. Denn: mittlerweile ist es nicht nur so, dass sich Einreiseregeln und (Hoch-) Risikogebiete schnell ändern, auch die Nachweispflichten werden immer wieder neu geregelt und variieren bei den unterschiedlichen Airlines. Wir helfen Euch ein wenig durch den Dschungel aus Testpflichten und Zertifikatsnachweisen.

Familie leavingcomfortzone auf Weltreise in Thailand.
12. Dezember 2020
Ich kann ich noch genau daran erinnern als Romy von Leavingcofort.zone vor etwas über drei Jahren mit ihrer Familie auf Weltreise ging. Ja, damals war ich noch etwas neidisch, weil wir nicht auf Weltreise sind. Mittlerweile möchte ich gar nicht mehr auf Weltreise, da habe ich ganz andere Pläne. Aber das ist ein anderes Thema... Als Romy nun ihr Weltreise-Buch "Herz schlägt Kopf" herausbrachte wurde ich dennoch aufmerksam. Zugegeben, der Titel machte mich sofort neugierig. Die Weltreise...

Corona und Krebs - keine leichte Kombination.
08. Juni 2020
Keine schöne Überschrift, aber es ist eben so. Da brauch man nicht lange darum herumreden und ich habe kein Problem es zu sagen und schreiben. Alle die es bisher nicht wussten, werden es jetzt erfahren: ich hatte einen Tumor. So schnell kann es gehen. Die Mama, die mit kleinem Sohn und Papa in der Weltgeschichte herumreist, lustig ist und das Leben geniest hat es erwischt - bösartig.

09. Februar 2020
Die Old Ore Road im Big Bend National Park in Texas ist eine der bekanntesten 4x4 (Allrad-) und High Clearance Strecken im Park. Die Straße ist etwa 26 Meilen lang, sprich rund 43 Kilometer, und liegt im östlichen Teil des Parks. Sie ist als "primitive dirt road" ausgeschrieben und nur mit 4-Wheel-Drive und hohem Radstand erlaubt. Achtung: die Straße hat es wirklich in sich. Man sollte definitiv nicht versuchen die Strecke mit einem normalen PKW zu bewältigen.

18. Januar 2020
Das Texas Hill Country hat uns begeistert. Texas Hill Country wird die hügelige Region im zentralen Texas, also grob gesagt rund um Austin bzw. süd-westlich davon genannt.Bevor wir nach Austin geflogen sind, hatten wir uns ehrlich gesagt nur sehr wenig mit den Sehenswürdigkeiten rundherum beschäftigt. Ein Fehler. Hier gibt es so wahnsinnig viel zu entdecken. Das haben wir gleich am ersten Tag unseres Housesits bemerkt. Unsere Gastgeber hatten uns nämlich eine kleine Liste mit "Must-Dos"...

07. Dezember 2019
Dieses Jahr ist bei uns überhaupt nicht so gelaufen wie es geplant war - und schon gar nicht wie wir es uns vorgestellt haben! Aber wir wollen jetzt nicht jammern, sondern Euch 3 tolle Preise präsentieren. Schaut, was wir für Euch haben und wählt aus bei welcher Verlosung ihr teilnehmen wollte: 2 Reisemaus Cds 1 Buch: Reisen mit Kindern 2 x 2 Eintrittskarten zur CMT

09. November 2019
Nach einem Jahr als Housesitter hat uns sozusagen das Schicksal dazu gezwungen nicht selbst zu sitten, sondern einzuladen. Natürlich hatten wir schon einige Male mit dem Gedanken gespielt, doch umsetzen muss wir es nie. Mein Vater wollte seinen "Job" nicht aus der Hand geben. Keiner konnte es schließlich so gut wie er. Doch ganz unerwartet sollte es nicht mehr so sein wie es einmal war. Um meiner Mutter nicht noch mehr Last aufzubürden habe ich kurzerhand entschieden wir benötigen für die...

26. Oktober 2019
Als wir von Mel und Rolf gebeten wurden, Euch unsere persönlichen Highlights aus den beiden Staaten im Südwesten der USA zu verraten, waren wir natürlich sofort begeistert. Lehnt Euch zurück und macht mit uns eine kleine Reise zu grandiosen Schluchten, Wäldern aus Kakteen und schneeweißen Sanddünen. Los geht’s mit Arizona:

24. August 2019
Camping und Wandern mit Kleinkind ist wohl die flexibelste Art, einen ebenso ereignisreichen wie erholsamen Familienurlaub zu gestalten. Ganz gleich, welcher Fleck Erde dafür ausgesucht wird, die Faszination Natur, das Abenteuer einer geheimnisvollen, faszinierenden Fauna gibt es immer gratis dazu. Trotzdem: Mücken und andere Insekten können da auch lästig werden und der Wanderweg ein wenig zu holprig für die kleinen Beinchen sein. Oder das unbekannte Essen lässt es im Bauch gewaltig...

Mehr anzeigen

Unsere Blogartikel erscheinen bei:

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

 

Wir sind offizieller Outdoorblogger.
Top 10 Outdoorblog bei Familien.