Artikel mit dem Tag "mama"



20. Juni 2018
Ich hatte mal wieder nicht nachgedacht. Ich habe erst auf mein Herz gehört und dann überlegt. Ja, das mache ich öfters. Ob es immer gut ist, das sei mal da hingestellt. Jedenfalls hat es mir mein, oder besser gesagt unser, Housesitting-Abenteuer beschert. Denn bei erst nachdenken und abwägen wäre vielleicht etwas anderes herausgekommen. Und so erzähle ich Euch meine ganz persönliche Geschichte(n) mit vielen Höhen aber auch mal Tiefen aus Willis/Texas. Bevor es aber persönlich wird,...

22. April 2018
Die Bubble am Arenenberg oberhalb von Ermatingen und Salenbach-Mannenstein ist eine von aktuell insgesamt fünf Bubble im Thurgau. Sie gibt es seit 2017 und sie ist - wie nahezu alle Bubbles - von März bis Ende Oktober buchbar. Das Bubblehotel kostet ab 190,- CHF (Stand: 04/2018 etwa 160,- € ) für zwei Personen pro Nacht inklusive Frühstück und zwei Elektro-Fahrrädern. Der Arenenberg ist ein sehr geschichtsträchtiger und wunderschöner Ort. Dort oben - mit grandiosem Blick über den...

04. Dezember 2017
Wenn´s mal schief läuft, dann so richtig! Wie es der Zufall so will kommt meist alles auf einmal. Erst dies, dann das und dann läuft so gar nichts mehr. Wir haben aktuell so eine tolle Phase, aber was soll´s!? Ich sehe ja alles gelassener und Positiver! Leider klappt das innerlich aber nicht immer....

05. Oktober 2017
In den vergangenen Wochen hatte ich über meine berufliche Situation geschrieben. Meine persönlichen Gedanken, meinen Drang Geld zu verdienen und etwas auf die Beine zu stellen. Ich habe mich gefragt, ob Mama sein und Karriere machen geht? Ob ich arbeiten soll, um nicht nur ein Hausmütterchen (welches ich NIE sein wollte) zu sein? Dabei ist mir ein Beitrag von Sabrina von Mamihelden ins Gedächtnis gekommen. Auch sie stellte sich, wie viele Mütter, die Frage: "Kind und Karriere, geht das?"...

28. August 2017
Gestern Abend fragte mich mein Mann was denn wäre, wenn der Kleine in der Schule ist. „Wie hast du dir das vorgestellt? Was möchtest du denn machen wenn er älter ist?“ Meine Antwort war mir sofort klar: „Woher soll ich wissen was in vier oder mehr Jahren ist!“

01. Juli 2017
Samstag, 10. Juni, ca. 22:25 Uhr. Genau jetzt vor drei Wochen. Ein dumpfer Schlag, ein langes helles Schleifen, ein grelles Scheppern, Stille. Totale Stille. Mein Instinkt sagt mir sofort: "Scheiße, da ist was mächtig schief gegangen." Papa zuckt mit den Schultern. "Da war einer zu schnell und ist eben über die Verkehrsinsel gedonnert." Mir huscht ein leichtes Lächeln über die Lippen. Ja, so mag es eben wohl gewesen sein. Doch irgendwie lässt es mich nicht los. Um Papas Spott nicht auf...

22. Oktober 2016
Es traf mich wie ein Schlag. Mit voller Wucht. Mitten in die Magengrube. Von einer auf die andere Sekunde war mein Job weg. Es war jetzt einfach aus. Das ist nun etwas über ein Jahr her. Und obwohl es damals in mir brodelte wie ein gleich explodierender Vulkan, äußerlich blieb ich erst einmal gelassen und setzt ein freundlichen Lächeln auf. Schließlich waren wir ja damals angeblich Freunde gewesen - mein Arbeitspartner und ich. Wir verabschiedeten uns als wäre nichts gewesen und er sagte...

Unsere Blogartikel erscheinen bei:

aFamilyBlogs by windeln.de

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste