Artikel mit dem Tag "Samnaun"



02. August 2015
Der nächste Tag begann ganz relaxt und entspannt und mit etwas Muskelkater. Die umgeschnallten Kilos hatten sich nun auf diese Weise bemerkbar gemacht. Doch diese paar Kilo, genauer gesagt rund 5,5kg, waren wohl genauso geschafft wie wir und ließen uns bis etwa 9 Uhr ausschlafen. DAS ist Urlaub. Herrlich. Vielleicht war´s ja aber auch diese teuflische Bergluft auf über 1500 Metern... Wir wissen es nicht und belassen es einfach dabei. Es war der 1. August, Nationalfeiertag in der Schweiz,...

31. Juli 2015
Jetzt war es also soweit. Wir hatten beim Frühstück sozusagen ausgeknobelt, dass ich mir den kleinen Mann zuerst umschnallen werde. Nach den nicht gerade Mut machenden gestrigen Schilderungen und Suchergebnissen im Netz, war es meinem Mann offensichtlich nicht so ganz geheuer das Baby zu nehmen. "Bei Mama fühlt er sich bestimmt geborgener und sicherer", hatte er großartig argumentiert und dabei äußerst lieb gelächelt.

30. Juli 2015
Die rund vierstündige Fahrt verlief mit zwei Zwischenstopps völlig problemlos. 3 Monate alte Babys schlafen ja glücklicherweise noch die meiste Zeit des Tages. So trafen wir wie geplant um die Mittagszeit in unserer Ferienwohnung - dem Monolith - ein und konnten den Nachmittag nach unseren Wünschen genießen: schlafen & relaxen. Der Kleine schnarchte also auf Papas Brust mit selbigem um die Wette und Mama vergnügte sich im Wellnessbereich. Läuft bei uns ;-) Es hätte auch also so...

29. Juli 2015
Die erste Reise führte uns mit unserem 3 Monate jungen Baby ins rund 350 Kilometer entfernte Samnaun in der Schweiz. Vier Tage inklusive An- und Abreise sollten es sein. Wandern wollten wir gehen. Die Freude war natürlich da, aber schnell auch erste, bisher total unbekannte Problemchen. Ich schreibe extra Problemchen, da es im Endeffekt wirklich nur kleine bis keine Probleme waren ;) Der Kopf begann beispielsweise am Mittag vor der Abfahrt richtig heftig zu qualmen. Was packe ich nur alles...

25. Juli 2015
Als wir unsere allererste Reise zu Dritt festlegten planten wir ehrlich gesagt rein gar nichts. Wozu auch? Wir wollten lediglich für vier Tage, keine Ewigkeit, nach Samnaun in die Schweiz. Ein uns wohlbekannter Ort den wir in den vergangenen Jahren mehrfach, Sommer wie Winter, besucht hatten. Bisher zwar immer zu Zweit, nur einmal war noch mein Vater dabei gewesen, aber das war ja etwas anderes... Was gab es da schon zu planen? Bisher hatten wir für dort bzw. die Reise auch nie was geplant....

Unsere Blogartikel erscheinen bei:

aFamilyBlogs by windeln.de

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste