Hotel-Check: Hotel Trezor in Singen

Stilvolles Ambiente nahe dem Bodensee

Ein Überblick:

Seit März 2018 stehen den Gästen die Türen des Hotel Trezor in Singen offen. Der Name Trezor kommt nicht von ungefähr, denn das Hotel der 3 Sterne-Kategorie ist in den ehemaligen Räumlichkeiten der Sparkasse untergekommen. Jetzt erinnert aber fast nur noch der Name an das einstige Bank-Anwesen. Fast? Im Eingangsbereich befindet sich ein Tresor und im großzügigen Game Room im Untergeschoß - einem Spielzimmer für mittelgroße und große Kinder - prankt stylisch platziert ein großes, rotes Sparkassen-S.

 

Alles im Hotel ist modern, mit klaren Linien und stilvoll eingerichtet. Das Trezor ist übrigens das vierte Hotel der Ganter-Hotels in der Nähe des nördlichen Bodenseeufers - unweit des Untersees.

Das Hotel Trezor von der Straßenseite aus mit der Ausensitzgelegenheit.
Das Hotel Trezor von der Straßenseite aus mit der Ausensitzgelegenheit.
Das Hotel Trezor von oben: Anblick vom gesicherten Parkplatz aus.
Das Hotel Trezor von oben: Anblick vom gesicherten Parkplatz aus.

Die Zimmerausstattung:

58 Doppelzimmer und zwei Vier-Bett-Zimmer verteilen sich auf drei Etagen - alle mit Aufzug erreichbar. Die Zimmerkategorien im "Trezor" tragen passenderweise Namen wie Stahl, Bronze, Silber, Gold oder Trezorraum. Letzteres ist ein großzügiges Familienzimmer mit vier Betten. Auf rund 55m² bietet das Zimmer ausreichend Platz für eine vier- bis fünfköpfige Familie.

 

Wir haben ein geräumiges Zimmer der Kategorie "Gold" bewohnt. Für Familien mit Kleinkindern ebenfalls völlig ausreichend. Problemlos kann hier auf 28 bis 32m² ein Baby- oder gar ein Zustellbett untergebracht werden.

 

Alle Zimmer sind mit Holzböden und individuell stellbaren Möbeln ausgestattet. Sie haben über ein separates WC neben dem Bad mit begehbarer Dusche welche über einen EcoSmart Duschkopf verfügt - für ein super weiches Duschgefühl durch Luftzufuhr und weniger Wasserverbrauch (einfach herrlich) - ein Direktwahltelefon, Fernseher, Föhn, Lärmschutzfenster, Safe und einen Schreibtisch.


Das Essen:

Im "Trezor" können kleine - auch warme - Snacks im Lounge-Bereich und an der Bar eingenommen werden. Ein richtiges Restaurant gibt es jedoch nicht. Beim Check-In erhält man dafür Gutscheine für die Restaurants der Ganter-Hotels 47°Grad (Konstanz) und Mohren (Reichenau

Zum Frühstück gibt es ein ausreichend großes und abwechslungsreiches Buffett. Dieses findet man in einem separaten Frühstücks-Raum. Ob einem der große abgetrennte Raum, in welchem die Speisen zu holen sind, gefällt oder nicht ist sicherlich Geschmackssache. Hier trampelt man sich auf alle Fälle auch bei großem Andrang nicht auf die Füße. Und tolle Bodensee-Bilder lassen schon beim morgendlichen Kaffee die Gedanken an einen traumhaften Tag aufleben.  

 

Zur Auswahl am Buffet stehen verschiedene Brot- und Brötchensorten, diverse Müslimischungen, Joghurt, Quark, Wurst- und Käseplatten, Marmeladen, frische Früchte und Obstsalat, sowie etwas warmes Herzhaftes: Rührei, Würstchen und Speck. Und auch die "Süßen" kommen mit Quarkbällchen und Croissants nicht zu kurz.

 


Die Kinderfreundlichkeit:

Das Personal im "Trezor" ist recht jung und aufgeschlossen. Kleine Kinder sind gern gesehene Gäste und egal ob Putzfrau, Servicepersonal oder Rezeptionist(in) - alle zeigten sich dem Kleinen gegenüber offen und freundlich. Eine heiße Milch am Abend an der Bar zu bekommen ist ebenfalls kein Problem. Für Familien mit Kleinkind gibt es übrigens noch ein besonderes "Schmankerl": einen Windeleimer.

 

Wie eingangs erwähnt verfügt das Hotel auch über einen Game Room. Dieser ist mit einem Billard- und einem Tischtennistisch, sowie Tischfußball ausgestattet. Es ist also definitiv nur etwas für größere Kinder, aber diese können sich in dem großen Raum dafür so richtig austoben ohne auch nur einen Hotelgast zu stören. 

 

Wellness & Fitness:

Das Trezor hat im Untergeschoss noch zwei Räume in denen Fitness- und Sauna-Freunde auch noch etwas auf ihre Kosten kommen. Im Fitnessraum sind die wichtigsten Geräte für ein kleines morgen- oder abendliches Work-Out zu finden. Nebenher können auf einem großen TV-Bildschirm die Nachrichten angeschaut werden.

 

Der Sauna-Bereich bietet Platz für vier Liegen. Eine Sauna-Landschaft darf also nicht erwartet werden. Wer aber auf einen Wellness-Urlaub aus ist, fährt sicherlich sowieso wo anders hin. Um nach einem anstrengenden Tag - egal ob als Mama nach der Kinderbespaßung oder Papa nach dem Geschäftstermin - noch etwas zu entspannen ist der kaum genutzte Raum ausreichend. Ruhe und Einsamkeit hat man hier auf alle Fälle. Genutzt werden kann die finnische Sauna auf Anfrage zwischen 8 Uhr und 22 Uhr.


Drinnen & Draußen:

Im Eingangsbereich befindet sich eine gemütliche Sitzgruppe und stilvolle, bunte Tischgruppen an welchen auch das Frühstück eingenommen wird. Ein wenig entfernt davon befindet sich der Bar-Bereich, ebenfalls mit geschmackvollen, bequemen Sitzmöbeln.

 

Das Hotel verfügt zudem über einen Außenbereich. Hier kann im Sommer das Frühstück eingenommen werden, oder am Abend noch der Prosecco oder Gin von der Bar getrunken werden. Der Bereich ist nett hergerichtet, allerdings könnten den einen oder anderen dann doch die vorbeifahrenden Autos - unter der Woche - etwas stören. Am Wochenende kann man hier ganz entspannt ein Gläschen genießen.

Die Lage:

Das "Trezor" liegt nicht im Zentrum von Singen, aber mit einer rundum sehr guten Verkehrsanbindung. Über die Autobahn A81 und über die Bundesstraße 33 gelangt man schnell und unkompliziert zum Hotel. Innerhalb weniger als fünf Minuten erreicht man zudem die Innenstadt von Singen. 

 

Weitere Ausflugsziele sind ebenfalls bestens mit Auto zu erreichen. Folgend zählen wir ein paar Ausflugsziele mit Entfernungsangaben und den etwaigen Fahrtzeiten dort hin auf:

  • Burgruine Hohentwiel: 5km, 10min.
  • Aachquelle (Deutschlands größte Quelle): 14km, 20min.
  • Radolfzell Outlet: 10km, 12min.
  • Stein am Rhein (CH): 15km, 20min.
  • Schaffhausen Rheinfall (CH): 25km, 30min.
  • Konstanz: 33km, 35min. 

Gut zu wissen:

Für Familien:

  • Kinder bis einschließlich 3 Jahre übernachten kostenlos
  • Babybetten sind verfügbar (bitte anmelden)
  • Windeleimer ist inklusiv
  • Milch und Nahrung werden gerne erwärmt

Inklusivleistungen:

  • Wlan
  • Nutzung des Game Room
  • Nutzung des Wellness- und Fitness-Bereichs

Die Preise:

Erwachsene:

"Trezor"-Zimmer sind ab 80,-€/Nacht für eine Einzelperson inklusive Frühstück verfügbar. Je nach Buchungskategorie kommt ein Doppelzimmerzuschlag von 25,- € bis 45,- € hinzu.

 

Kinder:

Kinder ab vier Jahren bis einschließlich zehn Jahren zahlen 20,- € pro Nacht im Zimmer der Eltern bei der Nutzung eines Zustellbetts. Ohne Nutzung eines eigenen Betts fallen dennoch 5 € für das Frühstück an. Bis 17 Jahre zahlen Kinder dann 40,- € für die Nacht im Zimmer der Eltern. 

 

Parken:

Auf dem gesicherten Parkplatz kostet das Parken 5,- € pro Tag.



Offenlegung: Wir sind von den Ganter-Hotels in das Hotel Trezor für ein Wochenende eingeladen worden. Dies hat unsere Darstellung und Meinung über das Hotel jedoch in keinster Weise beeinflusst. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 12
  • #1

    Isabel (Sonntag, 19 August 2018 10:08)

    Sehr edel, 3* hatten wir schon lange nicht mehr �

    LG

  • #2

    Jenny (Montag, 20 August 2018 23:54)

    Sieht schick aus! Woraus ich nicht ganz schlau geworden bin, ist die Zimmeraufteilung: Kämen wir da auch mit drei Kindern unter, die alle ein eigenes Bett brauchen?

    LG
    Jenny

  • #3

    Kind im Gepäck (Dienstag, 21 August 2018 10:45)

    Hallo Jenny,
    ja aber klar - im Familienzimmer, dem Trezorraum, würdet ihr fünf Platz finden! Ist ein Vierbett-Zimmer in dem auch noch ein Zustellbett Platz findet.
    Schöne Grüße!

  • #4

    Mi Coquine (Dienstag, 28 August 2018 20:33)

    Oh das klingt nach einer tollen Familienunterkunft in einer wunderschönen Gegend! Vielen Dank für den ausführlichen Bericht (findet man Online heutzutage ja leider selten und erlebt dann oft böse Überraschungen) - dieses Hotel wird auf jeden Fall abgespeichert :)

  • #5

    Nadine Luck (Dienstag, 28 August 2018 21:30)

    Sieht toll aus! Wir sind auch bald am Bodensee.

  • #6

    Julia (Dienstag, 28 August 2018 22:20)

    Wow! Das sieht echt mega einladend aus. Wir haben schon viel über die Gegend am Bodensee gehört und gelesen, waren aber noch nie selbst dort. Ob das Tresor für uns in Frage käme, hängt davon ab, ob Hunde erlaubt sind. Unsere Hundedame reist nämlich immer mit, denn sie gehört zur Familie :-) Dazu habe ich auf der Seite des Hotels nichts gefunden.

  • #7

    Yasmin (Mittwoch, 29 August 2018 00:22)

    Hihi der Gameroom.... "Schatz, lass uns in das Hotel fahren, die haben einen GameRoom!!!" Dieses Gesicht, wenn er merkt, dass er dort MIT den Kindern spielen darf :)
    Die Bilder isnd übrigens großartig!!! Sieht richtig toll aus dort :)

  • #8

    Kind im Gepäck (Mittwoch, 29 August 2018 08:34)

    Liebe Mi Coquine,
    vielen Dank für Dein Lob! Genau deshalb möchten wir gerne ab sofort einige Hotels - vor allem auf ihre Kinderfreundlichkeit - testen.
    Wir grüßen!

  • #9

    Kind im Gepäck (Mittwoch, 29 August 2018 08:37)

    Hallo Yasmin,
    ja großartig, wenn der Papa sich soooo freuen würde! Da wäre ja dann für alle gesorgt. Mama kann entspannen und die Herren oder jung gebliebenen Kinder können im Game Room zocken. Gute Laune ist sicher ;-)
    Dann sag ich schon mal: viel Spaß!!!

  • #10

    sina martin (Mittwoch, 29 August 2018 14:06)

    da sieht es ja wirklich toll aus

  • #11

    Karin (Mittwoch, 29 August 2018 20:12)

    Hört sich nach einem schönen Aufenthalt an. Mir persönlich ist ja immer ein gutes Frühstück wichtig. ;-)

  • #12

    Kind im Gepäck (Samstag, 01 September 2018 23:12)

    Hallo Karin,
    ja, das sollte es im Urlaub definitiv sein! Ich denke hier wird man recht gut satt und es sollte genug Abwechslung für ein paar Tage Aufenthalt sein. Da keine Küche, gibt es eben keine "persönlichen" Warmspeisewünsche wie Pfannkuchen oder so.
    Viele Grüße

Unsere Blogartikel erscheinen bei:

FamilyBlogs by windeln.de

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste