Artikel mit dem Tag "AKtivitäten"



06. August 2020
Der Walensee in der Ostschweiz liegt rund 45 Minuten von Zürich entfernt. Auch wenn er das Kanton St. Gallen mit dem Glarus verbindet, so ist er doch über eine Stunde von St.Gallen entfernt. Der Walensee liegt auf etwa 400 Metern Höhe eingebettet in eine tolle Bergwelt. Am südlichen Seeufer erstreckt sich der Flumserberg. Eine beliebte Wander- und Wintersportregion. Gegenüber erhebt sich beinahe senkrecht die Bergkette der Churfirsten. Diese steilen und teilweise über 1000 Meter hohen...

25. Juli 2020
Der Bodensee, oder auch das schwäbische Meer, bietet eine Vielzahl von Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten für jede Jahreszeit und jedes Wetter. Wir haben Euch ein paar ganz spezielle Ideen für Unternehmungen, welche sicherlich noch nicht jeder kennt, zusammengestellt. Unsere Favoriten - Wanderwege, Ausflugsziele, Restaurants und Übernachtungsmöglichkeiten - am nördlichen und westlichen Ufer:

20. Mai 2020
Outdoor-Aktivitäten stehen aktuell hoch im Kurs. Da uns das Corona-Virus zwingt zu Hause zu bleiben oder lediglich die nahe Umgebung zu erkunden, sind viele (Familien) häufiger als sonst im Freien unterwegs. Viele nutzen die freie Zeit und das Wochenende also um gemütlich zu wandern oder sich mit weiteren Outdoor-Aktivitäten zu beschäftigen. Sicherlich landet dadurch noch mehr Kleidung in der Wäsche und vermutlich auch ganz spezielle Outdoor - Kleidung, welche eigentlich eine bestimmte...

Wanderung mit Kindern auf die Burg Teck.
16. Mai 2020
Eine echte Ritterburg hoch oben auf einem Felsen, rundherum geheimnisvolle Höhlen. Dazu noch Dinosaurier in Lebensgröße? Klar, dass die Augen unserer Kinder beim Vorschlag einen Tagesausflug zur Burg Teck bei Kirchheim zu unternehmen geleuchtet haben. An der A8 zwischen Stuttgart und Ulm gelegen haben wir die Burg schon öfter entdeckt, wenn wir unterwegs waren. Und nun haben wir es endlich geschafft die Burg Teck gemeinsam mit unseren Kindern zu erklimmen.

Der Sabino Canyon ist eine einzigartige Schlucht in Tucson / Arizona.
10. Mai 2020
Der Sabino Canyon bzw. die Sabino Canyon Recreation Area im Coronado National Forest liegt am Fuße der Santa Catalina Mountains nordöstlich von Tucson in Arizona. Hohe Berge stehen hier tiefen Schluchten gegenüber. Kurzum: Wüste trifft auf Gebirge. Das Naherholungsgebiet ist für Besucher nicht mit dem eigenen PKW zugänglich. Die beiden Canyons, der Sabino Canyon selbst und der Bear Canyon, können lediglich mit Bus-Shuttles oder zu Fuß erkundet werden.

07. Mai 2020
Kakteen und Kleinkinder - nicht unbedingt eine prickelnde Kombination, eher eine pieksende Angelegenheit. Lohnt es sich also mit kleinen Kindern inmitten eines Kakteenwaldes zu fahren? Logisch, denn die riesigen Kakteen können begeistern. Wir haben im Oktober 2019 mit unserem 4,5-jährigen Sohn zwei Ausflüge in die beiden Teile des Saguaro Nationalparks unternommen. Hier haben wir Euch ein Informationen und Tipps wie der Besuch mit Kleinkind bei den Kakteen erfolgreich wird.

07. März 2020
Las Vegas mit Kindern zu besuchen ist viel mehr als nur den Strip und die Hotels kennen zu lernen. Denn Vegas kann deutlich mehr als Glitzer-Stadt und Sin City zu sein. Nach Las Vegas mit Kind oder gar Kleinkind zu reisen heißt auch das Umland und ein wenig von Nevada kennen zu lernen. Im Umkreis von Nevada befinden sich einige tolle und mehr als lohnenswerte Ausflugsziele. Was man alles unternehmen kann und welche (Tages-) Ausflüge und Aktivitäten sich anbieten haben wir zusammengestellt.

Bei kühlen Temperaturen mit Kind im White Sands National Monument.
22. Februar 2020
Mit Kleinkind zum White Sands Nationalmonument ist ein absolutes Muss. In kaum einem anderen National Monument oder Nationalpark haben die Kinder mehr Spaß, als hier zwischen den hohen weißen Sanddünen. Allerdings bitte nicht ganz unvorbereitet losbuddeln lassen. Wir haben im Oktober 2019 mit unserem 4,5-jährigen Sohn zwei Tage im White Sands verbracht. Wir geben Euch ein paar Infos und Tipps wie der White Sands - Besuch mit Kleinkind erfolgreich wird.

09. Februar 2020
Die Old Ore Road im Big Bend National Park in Texas ist eine der bekanntesten 4x4 (Allrad-) und High Clearance Strecken im Park. Die Straße ist etwa 26 Meilen lang, sprich rund 43 Kilometer, und liegt im östlichen Teil des Parks. Sie ist als "primitive dirt road" ausgeschrieben und nur mit 4-Wheel-Drive und hohem Radstand erlaubt. Achtung: die Straße hat es wirklich in sich. Man sollte definitiv nicht versuchen die Strecke mit einem normalen PKW zu bewältigen.

31. Januar 2020
Der Big Bend Nationalpark im Südwesten von Texas (USA) ist ein wahres Outdoor-Paradies. Über 200 Kilometer Wanderwege warten darauf erkundet zu werden. Wir stellen Euch sechs + eine (nur über eine Dirt-Road erreichbar) tolle, einfache Wanderungen im Park vor, welche gut mit Baby in der Trage oder selbst laufendem Kind gemeistert werden können.

Mehr anzeigen

Unsere Blogartikel erscheinen bei:

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

 

Wir sind offizieller Outdoorblogger.
Top 10 Outdoorblog bei Familien.